Modo Bierkamp
Modo Bierkamp

Modo begleitet die PIXELGALAXIE von Beginn an. Er ist nicht nur ein begnadeter Musiker und Komponist, sondern auch ein langjähriger, guter Freund. Seit 2006 komponiert Modo Soundtracks, Jingles und Sound-alikes für uns, spielt diese auf zahllosen Instrumenten selber ein und programmiert bei Bedarf sogar ganze Orchester.

Modo wurde 1964 in Göttingen geboren. Nach dem Abitur erfolgte ein Studium an der Universität in Kassel (1987). In dieser Zeit gründete Modo sein erstes Tonstudio mit Produktionen für Künstler, Bands und Film. Seit 1999 ist er Inhaber eines Musikproduktionsstudios in Hannover, und seit 2012 Dozent für Musik- und Tonstudiotechnik an der Deutschen-POP in Hannover.

 

Modo

 

 

Als Profi-Musiker und Producer hat Modo Jahrzehnte-lange Erfahrung in der Komposition von Musik und trifft jeden Ton (und Geschmack) des Kunden. Zu seinen größten Werken gehört unter anderem die komplette Produktion des Soundtracks für den ARTE-Fünfteiler „Amerikas Westküste“.

 

Ein paar repräsentative Beispiele von Modos Arbeiten für uns finden Sie hier:

 

Blue Steel (Kunde: Massklusive/Kjus, Sound-alike von „Tricky – Black Steel“)

 

Hong Kong (Kunde: ARTE, atmospärischer Soundtrack zur Dokumentation „Die Stadt von morgen“, Drehort Hong Kong)

 

Labyrinth (Kunde: OTTO, aufwendiger, orchestraler Soundtrack für einen Videoclip zu „Lascarna Dessous“)

 

Thunderbeat (Kunde: Olympus, Sound-alike von „AC/DC – Thunderstruck“)

 

In+On (Kunde: OTTO, Sound-alike von „Peter Fox – Alles neu“)

 

Pain In Full (Kunde: NDR, Sound-alike von „Eric B. & Rakims – Paid In Full“)

 

Parisienne (Kunde: OTTO Fotostudio, atmosphärischer Soundtrack für ein Photoshooting in Paris)

 

Arizona (Kunde: OTTO, Sound-alike von „Foo Fighters – Learning To Fly“)