Farbkorrektur und Grading
Farbkorrektur und Grading

Die Farbkorrektur und die Lichtbestimmung gehören zu den essentiellen Aufgaben des Produktionsablaufs. Obwohl die meisten Schnittprogramme wie Apple Final Cut Pro und Adobe Premiere zumindest rudimentäre Farbkorrekturen ermöglichen, stößt man in der Postproduktion schnell an die Grenzen dieser Filter und/oder Einstellungen.

 

In unserem Studio bieten wir die professionelle Farbkorrektur und Grading mittels dedizierter Soft- und Hardware an. Zum Einsatz kommt  die aktuelle Version von DaVinci Resolve, zusammen mit einer schnellen, CUDA-fähigen Grafikkarte sowie einem OELD Referenzmonitor für brillante Farben und echtzeitfähiger Voransicht des Resulats. Ob primäre oder sekundäre Farbkorrektur, ob aufwendiges Grading oder die Lichtbestimmung von Dailies – eingebettet in den professionellen Workflow mittels XML-Austausch holen wir die optimale Farbgebung aus Ihrem Material heraus.

 

Grading

 

Selbstverständlich sind alle unsere Farbkorrekturen und Gradings (bei Bedarf) sendesicher und entsprechen den aktuellen Fernsehnormen.

 

Zu den bis dato durchgeführten Farbkorrekturen und Gradings gehört die fünfteilige Dokumentationsserie „Amerikas Westküste“ auf ARTE, Reportagen und Beiträge für den NDR und das ZDF, Werbefilme für diverse Kunden sowie Film- und Fernseh-Trailer.

 

Grading_Suite

 

Konkrete Vorher/Nachher-Ansichten unserer Farbkorrekturen finden Sie hier:

 

 

Beispiele unserer Farbkorrekturen finden Sie hier.